Sanierungskonzept
Durch fachgerechtes Sanieren und moderne Gebäudetechnik können bis zu 80% der Heizenergie eingespart werden. Tatsache ist jedoch: Von den möglichen energetischen Einsparpotenzialen wird bei den Sanierungen durchschnittlich nur rund ein Drittel genutzt.

Besser noch: Durch die im Moment enormen Zuschüsse vom Staat ist die monatliche Belastung durch einen günstigen kfw-kredit oft nicht höher als die Belastung, die vorher durch die wesentliche höheren Energiekosten vorhanden waren.

Dabei wird der Wohnkomfort erhöht, der Wert der Immobilie steigt und man schont dabei noch die Umwelt und kann zukünftigen Erhöhungen der Energiepreise gelassener entgegenschauen. Nutzen Sie unsere Erfahrung im Bereich Planung der energetischen Sanierung von Einfamilienhäusern, machen Sie es richtig und sparen noch zusätzlich durch die Förderung vom Staat.

Oder lassen Sie uns vor den Kauf einer Immobilie hinzukommen!